Be smart don’t start

Beim diesjährigen bundesweiten Wettbewerb ,,Be smart – don’t start‘‘ für rauchfreie Schulklassen für den Neckar-Odenwald-Kreis sind die Klassen 8b und 10a des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums erfolgreich aus dem Wettbewerb hervorgegangen.

Frau Claudia Gerathewohl vom Ehrenamtszentrum überbrachte in Anwesenheit der Klassenlehrer Nadja Lengyel und Thomas Vierling die Geldpreise zusammen mit einer Urkunde direkt an die Klassen. Schulleiter Jochen Herkert dankte Frau Gerathewohl und dem Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises für die Überbringung der Preise und freute sich, dass die zwei Klassen erfolgreich gewesen sind. Gleichzeitig hoffte er, dass die Auszeichnung Ansporn sei, sich auch in der Zukunft rauchfrei zu verhalten und keiner Sucht zu verfallen.

Drucken